Sei lieb zu dir...

... und plane jeden Tag Zeit nur für dich ein...

 

 

 

 

Tanze als würdest du die Erde mit deinen Füssen küssen…

  

…verbinde dich mit deinen Füssen und nimm die Kraft von Mutter Erde wahr, spüre in dich hinein, lass dich treiben, atme aus.

Gehe mit der Aufmerksamkeit zur Wirbelsäule und lass dich mit der Aufrichtung in Kontakt kommen, atme ein und verbinde dich mit Vater Himmel.

Atme ein, atme aus.

Lass dich in deinem Bauch ankommen, als ein Zentrum.

Ganz tief in diesem Zentrum ist es still.

Atme ein, atme aus und spüre die Stille.

Nimm den Raum in dir wahr,

nimm den Raum um dich herum wahr,

Atme ein, atme aus.

Lass dich geschehen, lass dich breiter, weiter, schwerer, weicher, grösser werden.

Atme ein, atme aus.

Lass dich aus diesem Zentrum heraus bewegen und geniessen.

Öffne dich dem Mysterium und ergebe dich deinem Lebenstanz.

 

… und tanze weiter, als würdest du die Erde mit deinen Füssen küssen und dich vom Himmel liebevoll umhüllen lassen.   BaMä